Langstreckenrennen Sommer 2009

Details

Das zweite Jangstreckenrennen in diesem Jahr konnte planmäßig am 30. August an der Rennstrecke in Suderwick stattfinden.

Langstreckenrennen Sommer 2009

Bei stark windigem Wetter starteten sechs Fahrer zu den drei Langstreckenläufen mit einer Fahrzeit von je 45 Minuten. Im Vorfeld wurden die Autos auf eine gleiche Endgeschwindigkeit getrimmt um den Fahrern mit bürstenlosen Motoren keinen Vorteil gegenüber den herkömmlichen Motoren zu verschaffen. Zudem wurden aus den ehemals freiwilligen Boxenstopps nun zwei Pflichtstopps um ebenfalls die Effiziensvorteile der Brushless-Systeme auszugleichen. Es musste bei den Stopps zwar der Akku nicht getauscht werden, aber zumindest ausgebaut und wieder eingebaut werden um einen Akkuwechsel zu simulieren.

Aufgrund des recht windigen Wetters hatten die Fahrer mit sehr wechselnden Bedingungen zu kämpfen. War zu beginn eines Laufes der Himmel noch wolkenbedeckt, kam es vor, dass zur Laufmitte die Sonne schien und sich somit die Streckentemperatur deutlich erhöhte und das Temperaturfenster für die gewählten Reifen nicht mehr optimal war.

Bei dem zweiten Wertungslauf zog nach etwa 12 Minuten Renndauer eine Regenwolke auf, so dass das Rennen unterbrochen werden musste. Deswegen wurde ein halbstündiger Zusatzlauf gefahren, der zusammen mit dem abgebrochenen Lauf hälftig gewertet wurde.

Die einzelnen Rennergebnisse finden sich im Folgenden:

(Auswertung der Zählschleife ist hier zu finden)

Ergebnis 1. Lauf

Platz Fahrer Runden
Überzeit
Schnellste Runde
Punkte
1 Hubert Thies
243
3,0
10,152 6
2 Philipp Elskamp
237 10,7
10,312 5
3 Marc Böwing
236
4,0
10,248 4
4 Bruno Böwing
220
17,4
10,456 3
5 Stefan Boland
152
-
10,224 2
6 Jonas Bergmann
114
34,4
11,496 1

Ergebnis 2. Lauf, erster Teil

Platz Fahrer Runden
Überzeit
Schnellste Runde
Punkte
1 Marc Böwing
68
-
9,932 3
2 Philipp Elskamp
67 -
9,816 2,5
3 Hubert Thies
67
-
9,692 2
4 Bruno Böwing
62
-
10,496 1,5
5 Stefan Boland
59
-
10,336 1
6 Jonas Bergmann
36
-
11,508 0,5

Ergebnis 2. Lauf, zweiter Teil

Platz Fahrer Runden
Überzeit
Schnellste Runde
Punkte
1 Hubert Thies
177
4,1
9,452 3
2 Philipp Elskamp
177 10,823
9,369 2,5
3 Marc Böwing
174
9,7
9,716 2
4 Bruno Böwing
149
6,1
10,320 1,5
5 Jonas Bergmann
72
28,4
10,860 1
6 Stefan Boland
71
-
10,020 0,5

Ergebnis 3. Lauf

Platz Fahrer Runden
Überzeit
Schnellste Runde
Punkte
1 Hubert Thies
263
10,9
9,324 6
2 Marc Böwing
253 10,8
9,516 5
3 Jonas Bergmann
205
17,5
10,532 4
4 Stefan Boland
177
11,3
9,728 3
5 Philipp Elskamp
170
-
9,460 2
6 Bruno Böwing
-
-
-/td> 0

Endergebnis

Platz Fahrer Lauf 1
Lauf 2
Lauf 3
Gesamt
1 Hubert Thies 6 2+3=5 6
12
2 Marc Böwing
4
3+2=5
5
10
3 Philipp Elskamp
5
2,5+2,5=5
2
10
4 Bruno Böwing 3
1,5+1,5=3
0
6
5 Jonas Bergmann 1
0,5+1=1,5
4
5,5
6 Stefan Boland
2
1+0,5=1,5
3
5

 

   
© ALLROUNDER